100 Ausschusssitzungen geleitet

Hermann Geesink war zwei Legislaturperioden Vorsitzender des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses

Bürgermeister Dr. Christoph Holtwisch übereichte ein kleines Präsent an den scheidenden Ausschussvorsitzenden Hermann Geesink

In den letzten zwei Legislaturperioden hat der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss insgesamt 101 Mal getagt.

Genau 100 Mal hat Hermann Geesink die Sitzungen geleitet, nur einmal musste er sich vertreten lassen. In seiner letzten Sitzung als Ausschussvorsitzender bedankten sich Bürgermeister Dr. Christoph Holtwisch sowie die Mitglieder des Ausschusses für diesen unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz mit langanhaltendem Applaus. Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss ist der Ausschuss, der am häufigsten tagt, durchschnittlich etwas mehr als neun Sitzungen pro Jahr. Für die Leitung der Sitzungen war eine Einarbeitung in häufig schwierige, sehr komplexe Sachverhalte Voraussetzung.

Zudem war Hermann Geesink als Vorsitzender auch gleichzeitig Mitglied in verschiedenen Arbeitsgruppen und zu allen Werkstattverfahren eingeladen. Hermann Geesink betonte, dass die Arbeit als Ausschussvorsitzender oft sehr arbeitsintensiv gewesen sei, sie ihm aber immer sehr am Herzen gelegen und viel Freude gemacht habe

0 0,00