2500 Euro für die Frauenberatungsstelle in Ahaus

Der Verein frauen für frauen e.V. hat eine neue Außendarstellung

Dank einer Spende der Sparkasse Westmünsterland in Höhe von 2500 Euro wurden der Flyer, das Briefpapier, das Logo und die Visitenkarten des Vereins von Wilma Pols von designformedia überarbeitet und erscheinen nun im neuen Glanz. Die Mitarbeiterinnen sind mit dem Ergebnis mehr als zufrieden und haben bei der Verteilung schon viele positive Rückmeldungen erhalten. frauen für frauen e.V. ist Träger der Frauenberatungsstelle und der Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt und unterstützt Frauen im gesamten Kreis Borken in verschiedenen Lebensbereichen und in Not- und Krisensituationen, so die Mitarbeiterin Elisabeth Terhorst.

Den Verein gibt es nun seit über 35 Jahren und es war an der Zeit die Flyer etc.  zu überarbeiten, so die Mitarbeiterin Kerstin Heggemann. Ohne die finanzielle Unterstützung der Sparkasse Westmünsterland, hätten wir dieses Projekt so schnell nicht umsetzen können, äußern die erfreuten Mitarbeiterinnen.