29. Großes Hallenspringturnier vom 16.-18. Oktober 2020

Zwei große Hallenspringturniere in diesem Jahr beim RV Vreden

Mit dieser Besonderheit wird das Jahr 2020 in die Vereinsgeschichte eingehen

Bereits zum 29. Mal findet das „Großes Hallenspringturnier“ statt, allerdings mit der Neuerung, dass das Turnier ab jetzt jedes Jahr am 3. Oktoberwochenende stattfinden wird.

Das „kleine“ Oktoberturnier wird dagegen auf das erste Wochenende im Januar verlegt.

Mit der Neupositionierung haben sowohl das jetzt große Hallenspringturnier im Oktober, wie auch das kleine Januarturnier die Möglichkeit, sich auf dem bekannt hohen Niveau positiv weiter zu entwickeln.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Seit Wochen wird die gesamte Anlage auf Hochglanz gebracht. Das geht natürlich nicht ohne die zahlreichen, ehrenamtlichen Helfer*innen. Viele nehmen sich extra Urlaub um bei den Vorbereitungen zu helfen. Es wird gewienert und dekoriert. Die Böden in den Hallen werden jedes Jahr akribisch von den „Bodenpäbsten“ aufbereitet. So garantieren wir den Reitern erstklassige Bodenverhältnisse.

Nur mit einem so zuverlässigen Team ist eine Veranstaltung in der Größenordnung überhaupt erst möglich. Selbstverständlich wurde ein umfangreiches Hygienekonzept ausgearbeitet. Dieses ist eingehend von dem Ordnungsamt der Stadt Vreden geprüft und genehmigt worden.

Dieses Jahr ist ein besonderes Jahr:

Aufgrund von den aktuellen Corona-Zahlen, ist momentan nur eine begrenzte Personenanzahl auf der Reitanlage erlaubt.

Diese Personenzahlen setzten sich aus den Reiter*innen, Pfleger*innen, Richter*innen, Parcourbauer*innen und den ehrenamtlichen Helfer*innen zusammen.

Deswegen müssen wir aufgrund der Einschränkungen, bei diesem Turnier leider auf unsere treuen Zuschauer*innen verzichten.

Vorerst werden die Zuschauer*innen durch die sozialen Medien, Horsenet Hessling und Live-Übertragungen von Clip My Horse über die laufenden Prüfungsergebnisse informiert.

0 0,00