29 Mädchen und Jungen in die Messdienergemeinschaft aufgenommen

Am vergangenen Sonntag wurden 29 Jungen und Mädchen in einer feierlichen Andacht in den Dienst als Messdiener*innen in der Pfarrei St. Georg Vreden aufgenommen.

Trotz Pandemie war diese Feier sehr stimmungsvoll. Alle Beteiligten – vor allem die „Neuen“ – strahlten und freuten sich mit ihren Eltern und Messdienerleiter*innen. Als Zeichen der Zugehörigkeit erhielten die Jungen und Mädchen eine Messdienerplakette, die sie demnächst während ihrer Dienste mit dem Gewand tragen dürfen. Die Pfarrei St. Georg gratuliert von Herzen und wünscht den „Neuen“ viel Freude an ihrem Dienst. Zugleich gilt ein großer Dank den Leiter*innen, die auch in diesen schwierigen Zeiten die Messdienergemeinschaft zusammen und lebendig halten.

0 0,00