Absage von Veranstaltungen

Ferienbetreuung findet nicht statt, Palmmarkt und andere Veranstaltungen werden abgesagt.

Aufgrund der aktuellen Situation um die Ausbreitung des Coronavirus wurden verschiedene Maßnahmen beschlossen.

Die diesjährige Ferienbetreuung in den Osterferien wird nicht durchgeführt. Die Aktion "Saubere Landschaft" wurde abgesagt. Das Stück des Kulturrings Vreden-Stadtlohn "Willkommen bei den Hartmanns", für den 31. März geplant, wird nicht aufgeführt. Die Veranstaltung zur Gründung des Netzwerks "Mittendrin (ab 55)" wird nicht am 1. April stattfinden, sondern auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Der nächste Krammarkt, der Palmmarkt am 6. April, wurde abgesagt. Die Veranstaltungen im Rahmen von "Vreden fair for future" finden zumindest bis Ende April nicht statt. Der Frauenfrühstücks Treff wurde abgesagt. Besuche anlässlich von Ehejubiläen wie Goldene Hochzeit, Diamantene Hochzeit oder Eiserne Hochzeit sowie zu den 85-zigsten, 90-zigsten, 95-zigsten Geburtstagen werden nicht stattfinden, ein schriftlicher Glückwunsch wird an die Jubilare gesandt.

Der Bürgerbus fährt nicht, der JugendCampus bleibt geschlossen, das Hallenbad ist geschlossen. Der Heimattag wurde abgesagt.

Die ehrenamtlichen Versichertenberater sind telefonisch zu erreichen aber nicht persönlich zu kontaktieren.

Sollten Veranstaltungen oder Schließungen nicht aufgezählt worden sein, ist trotzdem davon auszugehen, dass sie nicht stattfinden.

0 0,00