Andachten und Gottesdienste, live und online

Sally und Maggie aus der KimiKi (Kirche mit Kindern) tragen einen Mund-Nasen-Schutz!

Im Bereich der Evangelischen Kirchengemeinde Oeding-Stadtlohn-Vreden haben Gottesdienste und Andachten in den vergangenen Wochen aufgrund der Corona Pandemie online stattgefunden.

Am Sonntag, dem24. Mai 2020, um 10:30 Uhr wird nun die erste Andacht in Anwesenheit der Gemeinde im Ev. Gemeindezentrum Mauerstraße, Vreden stattfinden.

Aufgrund der strengen Sicherheitsbestimmungen und Hygienevorschriften darf nur eine bestimmte Anzahl von Besucher*innen zu dieser Andacht zugelassen werden, damit u.a. die nötigen Sicherheitsabstände eingehalten werden können. Die Besucher*innen müssen also damit rechnen, dass ihnen der Zutritt des Gemeindezentrums verwehrt wird, wenn die erlaubte Personenzahl damit überschritten würde. Die Verantwortlichen der Kirchengemeinde bitten dafür schon im Voraus um Verständnis.

Außerdem werden die Kirchenbesucher*innen gebeten, eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung mitzubringen, da diese für das Betreten und das Verlassen der Kirche zwingend vorgeschrieben sind. Es wird sich bei der Veranstaltung nicht um einen Gottesdienst in der gewohnten Form handeln, da z.B. das gemeinsame Singen oder Musizieren wegen der erhöhten Ansteckungsgefahr derzeit noch untersagt sind. An dem darauffolgenden Pfingstwochenende werden im Bereich der Ev. Kirchengemeinde drei Andachten stattfinden, und zwar am Pfingstsonntag, dem 31. Mai 2020, um 10:30 Uhr in Oeding und Stadtlohn, und am Pfingstmontag, dem 1. Juni 2020, und 10:30 Uhr in Weseke. Darüber hinaus wird am Pfingstmontag voraussichtlich ein ökumenischer Gottesdienst im alten Berkelstadion stattfinden. Dazu wird es demnächst nähere Informationen geben. Im Übrigen werden neben diesen „Live“-Veranstaltungen auch die digitalen Angebote der Kirchengemeinde auf der homepage www.oeding-stadtlohn-vreden.de weitergeführt wie auch die „andacht to go“ an der Pauluskirche in Stadtlohn.

0 0,00