B70/K18/Öddingstraße: Zufahrt zur B70 in Ahaus-Alstätte ab Montag gesperrt

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland sperrt ab Montag dem, 18. Mai 2020, die Einmündungsbereiche B70/K18 und B70/Öddingstraße in Ahaus-Alstätte.

Aus Fahrtrichtung Vreden-Lünten (K18) und aus der Öddingstraße ist die Zufahrt auf die B70 bis voraussichtlich Ende Juni gesperrt. Aus Vreden-Lünten wird über die K23 und B70 umgeleitet. Der Verkehr auf der B70 kann in beiden Fahrtrichtungen mit einer Geschwindigkeitsbeschränkung an den Bauarbeiten vorbeifahren.

Die beiden Einmündungsbereiche dieses Knotenpunktes werden umgebaut. Seit Anfang März baut Straßen.NRW die B70 zwischen den Einmündungen Deventer Weg und Gronauer Straße in Ahaus-Alstätte um. Es finden Sanierungsarbeiten der Fahrbahn statt und es entstehen zwei Kreisverkehrsplätze sowie neue Rad-/Gehwege.

0 0,00