Baustatistik – Überblick über die erteilten Baugenehmigungen und Genehmigungsfreistellungen

Die Anzahl der bearbeiteten Bauanträge, Genehmigungsfreistellungen und Bauvoranfragen für das Jahr 2019 belief sich auf 225.

Dieser Wert entspricht in etwa den Werten der Vorjahre. Im Neubaubereich von Ein- und Zweifamilienwohnhäusern gab es einen Rückgang. Seitens der Stadt Vreden konnten im Stadtgebiet keine Baugrundstücke angeboten werden. Auch in den Kirchdörfern Ammeloe und Lünten gibt es nur noch einzelne Grundstücke. Lediglich in Ellewick/Crosewick wird kurzfristig die Vergabe von Baugrundstücken erfolgen.

Im Bereich der Genehmigung von landwirtschaftlichen Gebäuden war für das vergangene Jahr ein Zugang zu verzeichnen, bei den Industrie- und sonstigen Hauptgebäuden gab es eine Stagnation.

Den Mitgliedern des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses wurde die von der Fachabteilung Stadtplanung aufgestellte Statistik in der letzten Ausschusssitzung vorgestellt. Die Zahlen können auf der städtischen Internetseite im Ratsinformationssystem zu der Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses nachgelesen werden.

0 0,00