Besondere Ehrung

V.l.n.r.: Mario Dierker, Hubert Wißing, Hermann Terbrack, Ludger Terbrack, Sabine Lüttmann)

Auf der Bezirksversammlung des Bezirkes Münsterland wurden kürzlich drei Mitglieder der Sportschützen Vreden besonders geehrt.

Sabine Lüttmann, Vizepräsidentin WSB, verlieh Hermann Terbrack für 15 Jahre ehrenamtliche Tägigkeit als stellvertretender Bezirksvorsitzender die Ehrenmitgliedschaft im Bezirk.

Ludger Terbrack und Hubert Wißing bekamen für besondere ehrenamtliche Tätigkeiten im Verein und sportliche Leistungen die Kölner Medallie verliehen.

Die gesamten Vredener Sportschützen schließen sich voller Stolz den Glückwünschen an.