Bürgerbus?? – Er fährt wieder!!!

177 Tage war der Bürgerbus auf den Straßen Vredens nicht zu sehen. Corona war wieder mal der auslösende Grund.

Das ändert sich am Montag, dem 14. Juni 2021.

An diesem Tag nimmt der Bürgerbus seinen Fahrbetrieb wieder auf.

Die bisherigen Schutzvorrichtungen (Fahrerrückwand und Sperrung von drei Sitzen) – bekannt seit der letzten Fahrphase – bleiben zunächst bestehen.

Nur Fahrer*innen, die über den vollständigen Impfschutz verfügen und ihre Fahrbereitschaft erklärt haben, werden den Bürgerbus lenken.

Das sind zur Zeit 22 der 35 Fahrer und Fahrerinnen. In wenigen Wochen verfügen alle über den vollständigen Impfschutz. Ein reibungsloser Fahrbetrieb ist sichergestellt.

Die Fahrgäste müssen allerdings auch ihren Beitrag leisten:

Es wird von ihnen verlangt, dass sie bereits beim Einsteigen in den Bus und während des Aufenthaltes im Bus eine FFP2-Maske tragen.

Eine kostenlose Beförderung der Fahrgäste ist durch den Verwaltungsvorstand der Stadt Vreden bis zum 30. September 2021 zugesagt. Die Fahrer und Fahrerinnen des Bürgerbusvereins hoffen, dass die Bürgerinnen und Bürger das Beförderungsangebot in ihren Alltag wieder einbinden.