Bürgermeisterkandidat Tom Tenostendarp setzt auf den Dialog

Die vergangenen Wochen und Tage hat der CDU-Bürgermeisterkandidat Tom Tenostendarp für Gespräche und Diskussionen mit den Vredener*innen genutzt.

Er ist überzeugt: "Wir können unser Vreden nur gemeinsam im Dialog mit allen Generationen gestalten und voranbringen. Vreden kommt schließlich von Reden! Diese Redewendung möchte ich positiv besetzten."

In Anlehnung daran erscheint auch ein gleichnamiger Podcast wöchentlich am Montagmorgen auf seiner Homepage. Im Podcast diskutiert er mit verschiedenen Personen aktuelle Vredener Themen. Zudem sucht Tom Tenostendarp, trotz erschwerter Bedingungen angesichts des Corona-Virus, regelmäßig das Gespräch mit Vereinen und Verbänden, Unternehmen, Gastronom*innen, Betriebsräten und verschiedenen Personengruppen.

In diesem Rahmen traf er sich bereits mit Vertreter*innen der Messdienerschaft St. Georg, der Spielvereinigung Vreden, dem Stadtsportbund, und den Landjugenden sowie und Unternehmens- und Belegschaftsvertretern von Ventana, Tenwinkel, Bröcking Fenster, Tischlerei Tenhumberg, Fahrrad Lansing und vielen mehr.

Tom Tenostendarp steht weiterhin für Gespräche bereit. Gern kommt er auch in Ihren Verein, Ihren Stammtisch, Ihre Nachbarschaft oder Ihr Unternehmen. Eine einfache Kontaktaufnahme ist unter team@tom-tenostendarp.de oder tel.: 0159-06780472 möglich. Weitere Informationen gibt es unter www.tom-tenostendarp.de

0 0,00