Corona Testmobil ab sofort ein Vreden unterwegs

Die Stadt Vreden ist sehr gut aufgestellt was Corona- Schnelltests angeht, aber nun sollen auch die umliegenden Dörfer und Bauerschaften die Gelegenheit bekommen sich vor Ort testen zu lassen.

Die Idee, so Alexandra Ernst, ist dort Menschen auf das Coronavirus zu testen, wo es noch keine Möglichkeit gibt sich testen zu lassen. Auch Betriebe und Firmen, die ihren Mitarbeitern professionelle Antigenschnelltests anbieten möchten, soll die mobile Teststation angeboten werden.

Alexandra Ernst setzt hier auf ein engagiertes Team, welches zum größten Teil ein medizinische Ausbildung hat. Damit eine Planung rechtzeitig möglich ist steht die App chayns zur Verfügung. „Ich hoffe , dass es gerade auf dem Land mit der mobilen Technik klappt und das das Internet zur Verfügung steht.“

Das Testmobil fährt in die Bauerschaften

Wir sind am Samstag auf dem Lidl Parkplatz angefangen und haben trotz des erneuten Wintereinbruchs diese Woche einen guten Start hinbekommen.
Die aktuellen Termine und Standorte des Mobils findet man unter www. corona-testmobil-vreden.chayns.net
( Anfragen: info@corona-testmobil-vreden.de)

Diese Woche 12.04.2021 bis 17.04.2021

Mit dem Corona-Testmobil Vreden kommen wir zum Testen zu Euch!

Ihr findet uns in Vreden an folgenden Standtorten:

Di.,      17.00 Uhr bis 19.30 Uhr, Zwillbrocker Barockkirche

Mi.,     17.00 Uhr bis 19.30 Uhr, Pakplatz Lidl

Do.,     17.00 Uhr bis 19.30 Uhr, Wennewick/Oldenkott an der Kirche (evtl. vorab melden)

Fr.,       17.00 Uhr bis 19.30 Uhr, Ammeloe an der Schule

Sa.,      11.00 Uhr bis 14.00 Uhr, Lünten an der Kirche

Sa.,      17.00 Uhr bis 19.30 Uhr, Parkplatz Lidl

Schon ab 15 Personen kommen wir zu Euch in die Firma oder nach Hause.

Anfragen an: info@corona-testmobil-vreden.de

0 0,00