Der Ukraine Krieg und seine Folgen

Der Ukrainekrieg und die Rolle Deutschlands waren Thema einer Veranstaltung, zu der die Vredener SPD eingeladen hatte.

Mit dem stellvertretenden verteidigungspolitischen Sprecher der SPD Bundestagsfraktion, Dirk Vöpel wurden Themen wie Waffenlieferungen an die Ukraine, mögliche Kriegsziele und die Rolle der Diplomatie diskutiert. Man merkte den Teilnehmern an, wie sehr dieser Krieg alle beschäftigt.

„Niemand kann Putin in den Kopf schauen, wir wissen nicht wie er auf bestimmte Handlungen des Westens reagiert. Wir unterstützen die Ukraine mit allem, was möglich ist, ohne unsere eigene Verteidigungsfähigkeit zu schwächen“, so Dirk Vöpel.

Das Gespräch hat gutgetan, war allgemeines Resümee, auch wenn natürlich niemand eine Lösung zur Beendigung des Krieges parat hatte.