„Dienstagssportgruppe“ traf sich

Gut acht Wochen nach dem Mauerfall, es war Anfang Januar 1990, besuchte die „Dienstagssportgruppe Klemens Vennes“ auf Einladung eines Geschäftspartners des damaligen Sportkollegen Anton Polhuis als erste Sportgruppe des TV Vreden Vredens Partnerstadt Elsterwerda.

Deshalb treffen sich die Mitglieder einmal im Jahr um dieses Ereignis immer wieder aufzufrischen. So wurde in der letzten Woche eine Radtour unternommen und beim abschließenden Abendessen wusste man sich wieder viel zu erzählen auch von den weiteren Besuchen bzw. Gegenbesuchen der Familien- und Sportfreunde aus Elsterwerda.

Die Sportgruppe besteht aus:
Peter Ehlich, Ralf Esseling, Johannes Haase, Gerd Hilbing, Hermann Hilbing, Rolf Keizers, Gerd Koniger, Franz Liedtke, Josef Lütkenhorst, Werner Müller, Alois Paus, Guido Schneider, Hans Trautmann, Helmut Tschuschke und Heinz Wilmes. Man gedachte den bereits verstorbenen Mitgliedern Antonius Polhuis, Gerhard Volks, August Höing, Klemens Vennes und Wolfgang Roddeck.