Drei Mannschaften liegen an der Tabellenspitze

TC Hamaland bei Saisonhalbzeit mit den Ergebnissen zufrieden

Mit 8:0 bzw. 4:0 Punkten liegen die Mannschaften der Herren 30 und Herren 65 derzeit jeweils ungeschlagen an der Tabellenspitze. Die Herren 65 um Spielführer Erwin Wißing konnten sich in zwei Auswärtsspielen jeweils mit 5:1 bzw. 6:0 problemlos durchsetzen. Andreas Nünning, Spielführer der Herren 30, führte seine Mannschaft in zwei Heim- und zwei Auswärtsspielen mit 4:2, 5:1, 6:0 und nochmals 6:0 zielsicher an die Tabellenspitze. Die Herrenmannschaft 2 um Philipp Gerling konnte sich durch einen 6:0 Sieg und ein Unentschieden auf Platz 3 festsetzen. Der Zug der Herren 50 ist, nach anfänglichen Problemen, nunmehr ins Rollen gekommen. Mit einer Niederlage und zwei eindeutigen Siegen liegt die Mannschaft um Joop ter Mors auf einen aussichtsreichen vierten Platz. Bei den Damen um Steffi Brüggemann läufts leider nicht ganz so rund. Jeweils zwei Unentschieden und Niederlagen bedeuten derzeit einen siebten Tabellenplatz. Ausfälle und Verletzungen können derzeit nur schwer aufgefangen werden. Alle Mannschaft schauen positiv auf die noch kommenden Spiele und sind fest davon überzeugt, dass es den ein oder anderen Aufstieg am Ende der Saison zu feiern gilt.