Ehrungen und Jubiläen beim Caritasverband im kleinen Rahmen

Die Caritas Ambulante Pflege Vreden konnte auch im Jahr 2021 wieder viele Mitarbeiter*innen zu ihrem Dienstjubiläum beglückwünschen.

Mit großem Dank für den langjährigen Dienst in der ambulanten Pflege konnten Daniel Severt, Pflegedienstleiter der Caritas Vreden, und Uwe Bröcker, Bereichsleitung Ressort Pflege der Caritas Ahaus-Vreden, folgende Mitarbeiter*innen ehren bzw. verabschieden:

Im Bereich Hauswirtschaft/Betreuung bedankten sie sich bei Maria Koniger (20 Jahre), Elisabeth Rotering (23 Jahre) und Elisabeth Göring (28 Jahre) für ihren unermüdlichen Einsatz und wünschten alles Gute für den wohlverdienten Ruhestand. Weiterhin bedanken sie sich bei Hedwig Heming (20 Jahre) und Maria Buss (10 Jahre) und freuen sich auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

Im Bereich der Pflege gilt der Dank: Gisela Hubbeling (30 Jahre), Astrid Nienhaus (25 Jahre), Ulla Iking (25 Jahre); Jenny Brüning-Brosch (25 Jahre), Anne Kleybold-Fedder (10 Jahre), Beate Nienhaus (10 Jahre). Auch hier freuen sie sich auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

Es wurde betont, dass in Zeiten der Pandemie die Arbeit im Gesundheitswesen eine besondere Herausforderung für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dar-stellt.

Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke Danke

Daniel Severt und Uwe Bröcker sprachen aber nicht nur den Jubilaren, sondern allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Caritas Ambulanten Pflege in Vreden ihren Dank für die geleistete Arbeit und den Einsatz, vor allem in der Zeit der immer noch anhaltenden Pandemie, aus. Dies verbunden mit dem Wunsch, dass Ehrungen um Jubiläen bald wieder in einem angemessenen Rahmen stattfinden können und interne Feiern auch wieder möglich sind.

# wir halten zusammen # wir halten zusammen # wir halten zusammen #