Einsatzbericht der Freiwilligen Feuerwehr Stichwort „verdächtiger Rauch“

Am 29.01.2020 um 21:48 Uhr wurde eine Gruppe des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „verdächtiger Rauch“ auf den Südlohner Diek alarmiert.

Passanten hatten eine größere Rauchentwicklung im Bereich eines Firmengeländes wahrgenommen und daraufhin die Einsatzkräfte verständigt. Nach der Erkundung konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden. Die Rauchentwicklung entstand lediglich durch einen Wärmetauscher in Verbindung mit der kalten Witterung.

0 0,00