Einsatzbericht Freiwillige Feuerwehr Vreden 24.08.20

Foto: Freiwillige Feuerwehr Vreden

Einsatzbericht Freiwillige Feuerwehr Vreden 24.08.20

Am 24. August 2020 um 14:58 Uhr wurde eine Gruppe des Löschzuges Ammeloe mit dem Stichwort „Feuer“ nach Lünten alarmiert. Aufgrund von Abflemmarbeiten war es vor Ort zu einem Heckenbrand gekommen, bei dem etwa acht Meter Hecke betroffen waren. Erste Löschversuche mittels Eimer und Gießkannen waren bereits geglückt, sodass die Einsatzkräfte mit Hilfe des Schnellangriffs letzte Glutnester ablöschten und mit der Wärmebildkamera den Brandbereich kontrollierten.

0 0,00