Frauenfrühstückstreff

Beim vergangenen FrauenFrühstücksTreff führte Hermann Pennekamp als Vorsitzender der Bürgerstiftung die Frauen durch den Garten der Ruhe.

Nachdem Mitte April das Kriegerehrenmal in den Garten der Ruhe versetzt wurde, erfolgen nun die Arbeiten zur Sanierung und Ausgestaltung der Gedenkstätte. Das Kreuz und der liegende Soldat, die aus einem Naturstein angefertigt sind, werden gereinigt und mit einem Witterungsschutz versehen. Eine neue Gedenkmauer wurde bereits errichtet. In ihr werden die restaurierten Bronzeplatten eingelassen, auf denen die Namen der gefallenen und vermissten Vredener Soldaten beider Weltkriege aufgeführt sind. Zurzeit erfolgen Pflasterarbeiten sowie weitere gärtnerische Tätigkeiten rund um die Gedenkstätte.

Die Verlegung und Ausgestaltung der Gedenkstätte wird von der Stadt Vreden, der Bürgerstiftung Vreden sowie privater Spender finanziert. Die Bürgerstiftung bedankt sich recht herzlich für die bereits erfolgten Zuwendungen und nimmt gern weitere Spenden dafür entgegen. Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf das Konto der Sparkasse Westmünsterland DE64 4015 4530 0035 0861 31 mit dem Verwendungszweck „Kriegerehrenmal“.

Am Mittwoch, dem 28.09.22, lädt das Orgateam interessierte Frauen zum Vortrag „Bewegung ist Leben und Leben ist Bewegung“ ein. Frau Daniela Schwering wird als Osteopathin und Heilpraktikerin praktische Übungen zur Stärkung des Beckenbodens bereithalten. Der Beckenboden zählt zu den an den häufigsten vernachlässigten Muskeln in unserem Körper. Dabei ist eine gut trainierte Mitte entscheidend für die Gesundheit und das Wohlbefinden.

Eine Anmeldung erfolgt über das Bürgerbüro der Stadt Vreden unter Tel.: 303111.

Die Veranstaltungen werden zum Termin geltenden Corona-Vorgaben stattfinden.