Frühstück im Twickler-Treff am Dienstag, 21.September

Das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken lädt aufgrund von aktuellen Renovierungsarbeiten im Twickler-Treff ausnahmsweise am dritten Dienstag des Monats Frühstücksangebot für Senior*innen:

Interessierte treffen sich am Dienstag, dem 21. September, von 9.00 Uhr bis 10.30 Uhr an der Twicklerstraße 6 in Vreden.

Aufgrund des aktuellen  Hygienekonzeptes zum Schutz vor der Corona-Pandemie gilt das Angebot derzeit ausschließlich für geimpfte, genesene oder getestete Gäste.

Gestellt werden Kaffee, Tee, Brot und Brötchen sowie eine kleine Auswahl an Aufstrich. Teilnehmende können gerne auch ihr eigenes Frühstück nach ihren Vorlieben mitbringen oder nach Absprache Nahrungsmittel spenden.

Der Kostenanteil beträgt pro Person drei Euro. Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

Das Generationenbüro wird durch die Deutsche Fernsehlotterie gefördert und ist in Trägerschaft des Roten Kreuzes im Kreis Borken. Das Projekt versteht sich als eine Schnittstelle der Seniorenarbeit in Vreden und wird in enger Kooperation mit der Stadt Vreden und weiteren Kooperationspartner*innen durchgeführt Ansprechpartnerin ist Edith Gewers. Sie ist montags von 9 bis 11.00 Uhr im Twickler-Treff, donnerstags von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr im DRK-Ortsverein sowie tel.: 8864818 und Mobil 01761/8029755 erreichbar.

www.DRKBorken.de