Gedenkfeier zum Volkstrauertag abgesagt

Die diesjährige Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Sonntag, dem 15.11.2020, ist coronabedingt abgesagt

„Aufgrund der Verantwortung, die wir gegenüber allen Teilnehmer*innen haben sowie der Bemühungen, die persönlichen Kontakte möglichst niedrig zu halten, gerecht zu werden, sehen wir leider keine andere Möglichkeit, als die jährlich stattfinden Gedenkfeier, am Ehrenmal im Garten der Ruhe, abzusagen.

„Dies erfolgt in enger Abstimmung mit der Stadt Vreden“, teilt Reinhard Laurich, Vorsitzender des Bürgerschützenvereins St. Georg, mit.

Der Bürgerschützenverein ist traditionell Ausrichter der städtischen Gedenkfeier zum Volkstrauertag.

0 0,00