Grenzüberscheitendes Kunstprojekt – In Erinnerung und Feier 75 Jahre Befreiung

Dieser Titel war das spezifische Thema für einen Aufruf an niederländische und deutsche professionelle bildende Künstler*innen, einen Entwurf für ein diesbezügliches Banner einzureichen.

Die Stiftung NW/NW wird die 60 Banner ausstellen, die an ebenso vielen Bauzäunen angebracht sind.

In einem Dreieck angeordnet, werden die Banner an vier sinnvollen Orten im öffentlichen Raum aufgestellt in den Niederlanden und in Deutschland im April und Mai dieses Jahres.

Zusätzlich zur Ausstellung gibt es im gleichen Zeitraum ein vielfältiges Programm an Aktivitäten der beteiligten Partner im Kultur- und Bildungsbereich.

Aus 92 Entwürfen, die nach einem Aufruf in den nationalen niederländischen und deutschen Fachzeitschriften eingereicht wurden, sind 60 Entwürfe von einer niederländisch-deutschen Fachjury ausgewählt, die sich aus folgenden Personen zusammensetzte:

  • Jan Christoph Tonigs, Direktor Kulturelle Begegnungsstätte Museum Kloster Bentlage, Rheine (D)
  • Ingrid Raschke Stuwe, Kunsthistorikerin, Kuratorin, Saerbeck (D)
  • Bernd Sikora, Kunst und Kulturkreis Berkelkraft, Vreden (D)
  • Gemma Boon, Direktor Museum No Hero, Stad Delden, gemeente Hof van Twente (NL)
  • Wilja Jurg, Direktor Tetem, Enschede (NL)
  • Arnoud Odding, Direktor Rijksmuseum Twenthe, Enschede (NL)

Die von den 60 bildenden Künstler*innen aus den Niederlanden und dem euregionalen Grenzgebiet gestalteten Banner sind vom 4. April bis einschließlich Ende Mai an folgenden Orten zu sehen:

  • gegenüber dem Museum No Hero in Stad Delden, Gemeinde Hof van Twente,
  • im Redemptoristenpark in der Nähe des Euregio-Gebäudes an der Grenze Glanerbrug / Gronau,
  • im Salinenpark der Kulturelle Begegnungsstätte Kloster Bentlage, Rheine (D),
  • in der Nähe vom kult Westmünsterland, Vreden (D).

Die Stiftung NW/NW hofft, das Gedenken und Feiern von 75 Jahren Frieden mit vielen zu teilen.

Vorstand NOOIT WEER / NIE WIEDER Stiftung:

  • Vorsitzende: Jeannette Lodeweges,
  • Sekretärin / Schatzmeisterin: Janneke Oude Alink,
  • Vorstandsmitglieder: Pier van Dijk, Thea van Dijk, Antek Olzanowski.

www.nooitweerniewieder.eu

0 0,00