Ideenfabrik Vreden e.V. Projekt „BiENE FiNDET BlüTE“ gibt Insekten ein neues Zuhause

Helfende Hände u.a. Mitglieder von Hand und Herz e.V. Foto von (links nach rechts) Ewald Deckeling, Antonio Kos und Konrad Bussmann

Einen weiteren Meilenstein konnte das Projekt „BiENE FiNDET BlüTE“ der Ideenfabrik Vreden e.V. ins Leben rufen. Dank der freundlichen Unterstützung u.a. von Ewald Deckeling und Konrad Bussmann (Hand und Herz e.V.) sowie Antonio Kos, konnten die drei Insekten,- und Bienenhotels auf der städtischen Ausgleichsfläche an der „Blumenstraße“ / Huhnhoff Siedlung aufgestellt werden. Auf der 1.400 m2 Fläche wurde vor der Umsetzung des ersten Bauabschnitts für die Werkserweiterung der Firma Schmitz Cargobull bereits 2014 eine extensive Streuobstwiese durch den „Förderverein Kulturlandschaft e.V.“ angelegt. Alle 14 Bäume sind in den letzten Jahren gut angegangen. Die Projektgruppe „BiENE FiNDET BLüTE“ hat die Patenschaft der Wiese unter der Leitung von Katija Kos (Ideenfabrik Vreden e.V.). in Absprache mit dem „Förderverein Kulturlandschaft e.V.“ und der Stadt Vreden übernommen. Im Frühjahr 2020 wurde die Wildblumenwiese mit regionalem Saatgut

von heimischen Pflanzen angelegt. Seitdem tobt das wilde Leben auf der Blumenwiese. Hummeln, Bienen und prächtige Schmetterlinge flattern elegant von Blüte zu Blüte. Vielleicht fragen Sie sich warum Insektenhotels eigentlich von so großer Bedeutung sind? Nun, Sinn und Zweck eines Insektenhotels ist es den Insekten einen Unterschlupf für die kältere Jahreszeit zu bieten und vor allem Wildbienen und bestimmten Hummelarten einen Platz zum Brüten zur Verfügung zu stellen. Mit dem Aufstellen eines Insektenhotels leisten Sie daher einen extrem wichtigen Beitrag zur Natur, denn natürliche Lebensräume und Nistplätze verschwinden leider immer mehr und mehr. Dabei spielt natürlich der Standort des Insektenhotels eine große Rolle. Insekten mögen Wärme, richten Sie daher bitte Ihr Insektenhotel am besten nach Süden, Südosten oder Südwesten aus. Die Sonne hilft der Brut und sorgt auch dafür, dass das Insektenhotel nach einem Regenschauer schnell wieder trocken wird. Eine Mindesthöhe von einem halben Meter erschwert es Katzen, an das Insektenhotel zu gelangen. Sollten Sie auch ein Insektenhotel bei sich im Garten oder ähnlichem aufstellen wollen, die Insekten danken Ihnen schon jetzt und denken Sie immer daran, dass Sie damit einen wichtigen Beitrag zum Artenschutz beitragen.