In die Vredener Herzen gebacken

Marla überreicht Dieter Bennink (Vorstand Finanzen von Little Big World) den Erlös über 231,78 Euro, welchen sie gemeinsam mit Bruder Hauke und Nachbarin Matilda durch den Verkauf von Waffeln gesammelt hat.

Den Vredener Hamaland-Tag haben Marla, Matilda und Hauke vielen Besuchern mit Waffeln versüßt, und konnten nun den Erlös über 231,78 Euro an den gemeinnützigen Verein „Little Big World“ übergeben. Marla ist zwar noch sehr jung, doch sie weiß bereits, dass es vielen Menschen auf der Welt nicht so gut geht wie zum Beispiel ihr und ihrem Bruder Hauke. Deshalb haben sich die beiden, gemeinsam mit Nachbarskind Matilda, mit ihrer Waffelaktion in die Besucherherzen des Hamaland-Tages gebacken. Den Erlös spendeten sie anschließend an den Vredener Verein „Little Big World“, der sich für verbesserte Lebensumstände von Menschen in Entwicklungsländern einsetzt.