Internationaler Poesiewettbewerb während „Die Tolle Woche“

Ab heute können Einwohner*innen aus dem gesamten Euregio-Gebiet Gedichte einreichen

In diesem Jahr organisieren Stadtdichter Dick Schlüter und die Stadt Enschede einen internationalen Poesiewettbewerb während „Die Tolle Woche“. Der Wettbewerb steht unter dem Motto „Nabuurschap/Nachbarschaft/Noaberschap“. Ab heute und bis zum 18. September können Einwohnerinnen und Einwohner aus dem gesamten Euregio-Gebiet Gedichte auf Niederländisch, Deutsch oder Niedersächsisch/Plattdeutsch einreichen. Mit dem Poesiewettbewerb möchte die Gemeinde mehr Aufmerksamkeit auf unsere „grenzenlose Kultur“ lenken: die regionale Sprache und die Noaberschap, die uns über Grenzen hinweg verbindet.

Noaberschap verbindet

Das Thema des Poesiewettbewerbs ist Noaberschap: im weitesten Sinne des Wortes. Stadtdichter Dick Schlüter: „Noaberschap ist ein Begriff, den wir oft verwenden um die Kultur unserer Region zu beschreiben. Grob gesagt bedeutet Noaberschap, dass wir es wichtig finden, hier als Nachbarn füreinander da zu sein. Es ist ein Begriff, der nicht nur zu Twente passt, sondern auch zu der Beziehung, die wir mit unseren guten Nachbarn jenseits der Grenze haben. Wie wunderbar ist es, mit diesem Wettbewerb niederländische und deutsche Dichter aus der Euregio zusammenzubringen. Und zur Feder zu greifen für ein Thema, das uns verbindet!“

Vorgehensweise

Teilnehmende dürfen in den Sprachen Niederländisch, Deutsch und Niedersächsisch/Plattdeutsch maximal drei den Spielregeln entsprechende Gedichte pro Sprache einreichen. Die feierliche Preisverleihung findet am 1. Oktober in der Buchhandlung Broekhuis statt. Der erste Preis ist ein Geldbetrag in Höhe von 150 Euro, der zweite in Höhe von 100 Euro und der dritte in Höhe von 75 Euro. Zusätzlich erhalten die Preisträger ein Paket mit Gedichtbänden im Wert von 50 Euro.

Die Tolle Woche

Enschede organisiert als deutscheste Stadt der Niederlande jedes Jahr „Die Tolle Woche“. Unter dem Motto „Das Schöne passiert, wenn man Grenzen passiert“ will Enschede die Woche über und für grenzüberschreitende Zusammenarbeit veranstalten: „Die Tolle Woche“. Dieses Jahr findet „Die Tolle Woche“ vom 1. bis 9. Oktober statt, mit allen möglichen Aktivitäten für Einwohner*innen von Enschede und von außerhalb. Das gesamte Programm von „Die Tolle Woche“ ist einzusehen unter www.dietollewoche.eu.