JHV Königsblau Vreden

Am Freitag, dem 16. Juli 2021, durfte nach mehr als 1,5 Jahren endlich mal wieder ein Treffen für die Schalker Anhängerschaft aus Vreden und Umgebung stattfinden.

Der Einladung des Vorstands folgten knapp 60 der 148 Mitglieder.

Der Abend startete, wie gewohnt, bei kühlem Bier und lockeren Gesprächen in unserer alten neuen Vereinskneipe „Vredener Eck“ im, extra blau weiß geschmücktem, Carport.

Dann eröffnete der Vorstand mit einer Gedenkminute den offiziellen Teil. Es folgte ein Rückblick auf die letzten 2 Jahre, die sportliche Talfahrt und die Misswirtschaft unseres Herzensverein hinterließ auch bei uns Spuren, aber nichts destotrotz sind wir zuversichtlich, dass unser Schalke zurück zur Basis findet und den Aufstiegsexpress ins Rollen bringt.

Viel Lob erhielt der Vorstand für die Aktion der Verpflegungsbeutel rund um den Bielefeld Spieltach. Ein Jute Beutel gefüllt mit allem was das Fussballerherz begehrt und das bis an die Couch gebracht. DANKE!

Nachdem Rückblick erfolgte der Ausblick, sehr zur Freude aller, fand unsere langjährige tolle Wirtin Marica, mit Robert und Sabine 2 Profis am Zapfhahn für ihre Kneipe. Sodass für unseren Fanclub weiterhin kühles Blondes an der Wüllener Straße ausgeschenkt wird. Auch werden die beiden uns zukünftig wieder mit Getränken für die Busfahrten versorgen. Dies hatte in den letzten 2 Jahren Ostendarp Jans kurzfristig übernommen, vielen Dank für die spontane Hilfe!

In welcher Weise die Spiele diese Saison geschaut und vor allem besucht werden können, konnte, auf Grund der Corona Lage, nicht endgültig geklärt werden. Aber sobald neue Infos zur Verfügung stehen werden diese in der WhatsApp Gruppe weitergegeben. Es soll so schnell wie möglich, wieder eine blau weiße Kolone aus Vreden los rollen! Karten über den Fan Club sind momentan schwer zu bekommen, so sind alle Mitglieder angehalten, sich für die Spiele die vor Zuschauern ausgetragen werden, zu bewerben. Wer nicht ins Stadion kommt, dem steht beim Vredner Eck ein neuer großer TV zur Verfügung und Robert und Sabine freuen sich euch begrüßen zu dürfen.

Es folgte der Kassenbericht, in der letzten Zeit, außer der Spieltachs Aktion, gab es keine Ausgaben zu verzeichnen so konnte zur Freude aller die Knippe in der Buxe bleiben und Freibier genossen werden, wir sind nun mal kein Spar- sondern ein FanClub!

Dies veranlasste uns auch dazu den Vredener Sternläufern für die Kinderkrebshilfe Münster 650,00 Euro mit auf ihren Sternlauf zu geben.

Nachdem unser Mitglied Simon noch kurz über die Arbeit in Münster berichtete, wurde spontan noch ein Hut rumgereicht, so dass wir die Arbeit der Kinderkrebshilfe mit 1000,00 Euro unterstützen können.

So war es auch nur klar, dass die Kasse entlastet wurde.

Dann gab es noch personelle Änderungen im Vorstand, der langjährige 1. Vorsitzende Andre übergab das Zepter an Michel und Maik Gewers, die Zwillinge sind schon seit Jahren im Club aktiv und wie das einstimmige Wahlergebiss zeigt, mit Erfolg. Auch das Partykomitee um Nina wurde in ihrem Amt bestätigt und so wurde auch die nächste Sause (wenn Corona dann will) angekündigt. Haltet euch also Freitag, den 7. Januar 2022, schon mal frei.

Nachdem der Vorstand entlastet wurde, erhoben sich alle Mitglieder um aus voller Leidenschaft unser, euer Vereinslied „Blau und weiß, wie lieb´ich dich“ zu gröhlen.

Danach wurde noch bei dem einen oder anderen Kaltgetränk über den glorreichen FC Schalke 04 philosophiert.