kfd-Veranstaltungstipp für den 25.10.2021

Mind-Body-Medicine – Leben in Balance Meditation, Yoga und Thai-Chi statt High-Tech-Operationen

Eine Veranstaltung der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) im Bistum Münster aus der Reihe Lebensphasen
Die aus den USA stammende „Mind-Body-Medicine“ (Körper-Geist-Medizin) ist auch in Deutschland auf dem Vormarsch. Grundgedanke der Mind-Body-Medicine (MBM) ist, dass Bewusstsein und Körper untrennbar miteinander verbunden sind und wechselseitig aufeinander einwirken.
Nach einem innovativen, integrativen Konzept lernen Sie, durch Bewegung, Entspannungstechniken, Stressbewältigung und gesunde Ernährung Ihre Lebensqualität zu erhöhen und einen gesunden Lebensweg zu gehen. Mind-Body-Medicine verbindet den Körper mit der Seele und vermittelt „Selfcare“.
Tanja Hesse (Mind-Body-Medicine-Therapeutin und Gesundheitscoach) gibt fachlichen Input und macht die MBM durch praktische Übungen für alle erleb- und anwendbar. An diesem Abend stehen Sie an erster Stelle.

  • Montag, 25.10.2021, 19.00-21.30 Uhr
  • Adresse: St. Otgerus-Haus, Dufkampstr. 31, 48703 Stadtlohn
  • Begrenzte Teilnehmerinnenplätze
  • Anmeldung und Infos unter www.kfd-muenster.de/veranstaltungskalender/
  • Kosten 10,00 €