Kochen mit dem Slowcooker

Einen Kursabend zu diesem Thema veranstaltet das aktuelle forum VHS am Donnerstag, dem 30. Januar 2020, von 19.00 bis 21.15 Uhr unter der Leitung von Gabriele Frankemölle im Vredener VHS-Haus, Oldenkotterstraße 52.

Kochen, ohne in der Küche zu stehen? Das Essen fertig bekommen, während man bei der Arbeit ist oder die Kinder abholt? Der “Slowcooker” oder “Crockpot” macht es möglich. Er gart Gerichte bei niedrigen Temperaturen über einen langen Zeitraum und ist dabei kostengünstig in der Anschaffung und im Verbrauch. Er eignet sich nicht nur für Eintöpfe und Suppen, sondern auch für Schmorgerichte, Braten und sogar Kuchen. Gabriele Frankemölle hat in den USA den Slowcooker kennen gelernt und nutzt ihn seit 20 Jahren. Sie schreibt Kochbücher und präsentiert das Langsamkochen-Prinzip bei YouTube. Sie stellt den Topf vor, erklärt seine Besonderheiten, gibt Tipps zum Kochen und sie bereitet ein Essen vor. Die Teilnehmer/innen dürfen probieren (Gesamtgebühr: 13,00 Euro).

Es sind noch Plätze frei. Anmeldung an der VHS: Tel.: 02564/34440 oder über www.vhs-aktuellesforum.de.

0 0,00