Kolping sammelt Altkleider – Erlös wird komplett gespendet

Wir sind mehr zuhause und lassen es uns gut gehen – da passt vielleicht das ein oder andere Kleidungsstück nicht mehr.

Vieles ist aber definitiv zu wertvoll für den Hausmüll. Genau richtig! Die Sammlung und Verwertung über Kolpingrecycling ist definitiv eine soziale und ökologische Alternative!

Deshalb führt die Kolpingsfamilie Vreden auch 2021 am Samstag, dem 6.02.2021, von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr am Lidl-Parkplatz, wieder eine große Kleider- und Schuhsammlung durch!

Die Vredener Bevölkerung ist herzlich eingeladen, der Kolpingsfamilie Textilien und Schuhe dort zur Verfügung zu stellen. Der Erlös aus dem letzten Jahr geht an das Hospiz und wird auch in diesem Jahr für soziale Projekte gespendet.

Folgende Materialien können angenommen werden: Damen-, Herren- und Kinderkleidung in sauberem gut erhaltenem Zustand. Auch Tisch-, Bett und Haushaltswäsche, Unterwäsche, Gürtel, Taschen, Vorhänge, Bettfedern im Inlett, Wolldecken, tragfähige Schuhe, paarweise zusammengebunden. Folgende Materialien können nicht angenommen werden: Lumpen, Abfälle, Matratzen, Teppiche, Heizkissen und Wärmedecken.

Zudem wird am Samstag ein Abholdienst für die Personen eingerichtet, die nicht selbst kommen können.

Zu den besonderen Corona-Bedingungen dieser Sammlung folgen noch zeitnah Informationen.

Diese können sich gerne bis Donnerstag,den 30.01.2021, bei den Kolping-Mitgliedern Gertraud und Norbert Feller, Tel.: 34381 melden.

Mehr Hintergrundinformationen finden sie unter www.kolping-textilrecycling.de

0 0,00