Koordinativ gut drauf – Fortbildung für ÜL im Kindersport

Koordination ist das Zusammenwirken von Sinnesorganen (Wahrnehmung), zentralem Nervensystem und Skelettmuskulatur.

Gute koordinative Fähigkeiten sind Voraussetzungen für gut abgestimmte, gezielte Bewegungsabläufe. Daher ist es wichtig, die koordinative Entwicklung von Kindern frühzeitig zu fördern. Welche Spiele und Übungen sich dafür eigenen, wird in der Fortbildung „Koordinativ gut drauf – Koordination praktisch fördern“ des Sportbildungswerks im KSB Borken thematisiert. Die Fortbildung wird am Samstag, dem 3.09.2022, von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr in Borken angeboten. Die Schulung der koordinativen Fähigkeiten steht im Mittelpunkt dieser Fortbildung.

Dazu werden Übungen und Spiele mit und ohne Materialien praktisch erprobt und auf ihren altersentsprechenden Einsatz überprüft. Außerdem werden Kinder in den Blick genommen, die Schwierigkeiten mit der Koordination haben. Wie fallen diese Kinder auf und welche Förderangebote kann ich ihnen machen? Der Lehrgang wird mit 8 Lerneinheiten auf die Verlängerung der ÜL-C-Lizenz und der ÜL-B-Lizenz Bewegungserziehung angerechnet und kostet 55,00 Euro. Um die Verlängerung abzuschließen, muss eine weitere 8-stündige Fortbildung besucht werden. Interessierte können sich beim Sportbildungswerk im KSB Borken unter der Tel. 02862/418790 anmelden.