Lebensmittelrettung

V. l. n. r.: Laura Scebi, Geschäftsführerin der Lidl-Regionalgesellschaft Kamp-Lintfort, und Dr. Leif Balz, Public Affairs Schwarz Gruppe Berlin, Christiane Albers, SPD-Ratsfrau und Ursula Schulte, SPD-Bundestagsabgeordnete

Bei ihrem Besuch im Vredener Lidl-Markt informierte sich die SPD-Bundestagsabgeordnete Ursula Schulte über Maßnahmen zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung.

Dazu gehören eine enge Zusammenarbeit mit der örtlichen Tafel sowie ein vergünstigter Verkauf von Brot vom Vortag und von Produkten, die sich dem Mindesthaltbarkeitsdatum nähern. "Es tut sich gerade viel bei diesem Thema. Um die Lebensmittelverschwendung bis 2030 zu halbieren, müssen wir aber alle miteinander noch mehr tun ", so Schultes Fazit.

0 0,00