Liebe Mitglieder des HJC, liebe Jazzfreunde,

aufgrund der aktuellen Entwicklung der Covid 19 Infektionszahlen und den damit verbundenen strengeren Verhaltensregeln, müssen wir nun leider doch das geplante Nikolauskonzert am Freitag, dem 4. Dezember 2020, mit den Nicki Parrott All Stars absagen.

Wir hatten sehr gehofft, dass wir Ihnen mit dieser Band einen versöhnlichen Abschluss, eines ansonsten recht bescheidenen Konzertjahres 2020, hätten bieten können.

In den letzten Wochen hatten wir ständigen Kontakt mit den Bandmitgliedern, der Ordnungsbehörde und mit Markus Krandick vom Haus Terrahe, um ein Hygienekonzept etc. abzustimmen.

Wir wollten diese Veranstaltung unbedingt stattfinden lassen.

Da jedoch gerade flächendeckend in ganz Europa und auch in den USA die Infektionszahlen ungebremst in die Höhe schnellen, hätte Nicki Parrott aus den USA ohnehin nicht einreisen können, ohne sich vor- und nachher mind. 14 Tage in Quarantäne zu begeben. Zudem kommen einige Bandmitglieder aus Hotspots in Belgien und den Niederlanden. So haben wir uns am letzten Wochenende innerhalb des Vorstandes darauf verständigt, keine Risiken einzugehen.

Auch können und wollen wir in der momentanen Situation noch keine konkreten Planungen für das Jahr 2021 beginnen. Wir werden abwarten, ob und wann sich die Pandemie soweit abschwächt, dass es Sinn macht, wieder konkret über die Durchführung von Veranstaltungen nachzudenken.

Diese Situation finden wir sehr bedauerlich und hoffen auf ihr Verständnis, dass wir als Vorstand momentan leider zur Untätigkeit verdammt sind.

Wir alle hoffen, auch im Interesse der gesamten Kultur- und Veranstaltungsszene, dass wir Mittel und Wege finden, uns mit dem Coronavirus zu arrangieren und das öffentliche Leben wieder aktiver gestalten zu können, ohne dass wir dabei ein allzu hohes gesundheitliches Risiko eingehen.

Zwischenzeitlich werden wir Sie immer wieder informieren, um Ihnen Neues zu berichten und wie und wann unsere jährliche Mitgliederversammlung durchgeführt werden kann.

Gern nehmen wir Ihre Anregungen und Kommentare über die bekannten Medien entgegen.

Bleiben Sie gesund und drücken Sie mit uns die Daumen, dass wir irgendwann im nächsten Jahr wieder durchstarten können.

0 0,00