Lüntener Spielmannszug feiert große Herbstsause

Sehr emotional wurde es am vergangenen Samstag an der Schirmschoppe in Lünten, als Werner Hassels ein letztes Mal den Spielmannszug dirigierte.

Einige ehemalige Spielleute packten als Dankeschön an Werner ihre Instrumente nach langer Zeit wieder aus und spielten gemeinsam mit den Aktiven des Vereins.

Der Spielmannszug Lünten konnte zur Herbstsause an der Schirmschoppe zahlreiche Gäste begrüßen. Er präsentierte ausgewählte Musikstücke unter der neuen Leitung von Gerben van Lochem aus Winterswijk. Die schön vorbereitete Lokation lud zu einem geselligen Dämmerschoppen ein. Während Christian Chmill durch das Programm führte, reichten der Vorstand und weitere Aktive des Schützenvereins den Gästen kühle Getränke und Leckeres vom Grill.

Der Spielmannszug nutzte die Gelegenheit, um sich bei Werner Hassels für den Aufbau und die 35-jährige Leitung des Lüntener Spielmannszuges zu bedanken.

Unter der Leitung von Werner konnten große Erfolge gefeiert werden.

Nach einem ausführlichen Bericht von Winfried Schroer als einer der Gründungsmitglieder und den sehr persönlichen Dankesreden von Martin Ahler und Frank Hoffschlag wurde Werner zum Ehrendirigenten ernannt und mit einer Reise nach Hamburg überrascht.