Marien-Apotheke überreicht Spende an Vredener Tafel

Der Vreden-Kalender© 2020 enthält „Einblicke in das Bauernhausmuseum“ mit Fotos des Vredener Fotografen Hubert Stroetmann.

Eine Spende in Höhe von 1134,59 Euro für die Vredener Tafel überreichte Dr. Michael Göring, der Leiter des Marien-Apotheke, an Gabriele Waning, die Vorsitzende der Vredener Tafel.

Das Geld stammt aus der Spendensammlung, die die Marien-Apotheke bei der Abgabe des „Vreden-Kalender 2020“ durchführte.

Gleichzeitig übergaben Mitarbeiterinnen der Marien-Apotheke eine Sachspende mit Hygieneartikeln wie Mundschutz, Desinfektionsmittel und Handschuhe. Damit kann dann die Tafel die Anforderungen an die Hygiene erfüllen und den Betrieb wieder aufnehmen.

„Wir freuen uns sehr über die großzügige Spende und dass wir die Tafel am Mittwoch, dem 20. Mai 2020, wieder öffnen dürfen. Im Tafelladen werden Lebensmittelpakete an bedürftige Familien und Einzelpersonen ausgegeben. Die Menschen sind sehr dankbar für die Hilfe“, erklärte Gabriele Waning bei der Spendenübergabe.

0 0,00