Mehr Abfallbehälter sollen aufgestellt werden – Schulbushaltestellen werden auch gerne von Radfahrern und Wanderern genutzt

Auf Anregung von einigen Kindern sollen im Außenbereich, insbesondere an allen Bushaltestellen, Abfalleimer aufgestellt werden.

Damit soll die Vermüllung der Landschaft bekämpft werden. Es gibt über die Bauerschaften verteilt ca. 80 Schulbuswartehäuschen, an 42 Buswartehäuschen sind bislang noch keine Abfallbehälter vorhanden.

Einstimmig haben die Mitglieder des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses dem Aufstellen der Abfallbehälter an allen Schulbuswarthäuschen zugestimmt. Nun muss der Rat noch die finanziellen Mittel dafür frei geben. Für die Entleerung der Abfallbehälter und die Säuberung des Umfeldes der Buswartehäuschen werden jährlich Kosten in Höhe von 3.500,00 Euro veranschlagt.

0 0,00