Mit Blick auf den (anstehenden) Ruhestand – Einladung zur Gründung des Netzwerks “Mittendrin (ab 55)”

Zur Gründung eines selbstorganisierten Netzwerks für Menschen ab ca. 55 Jahren lädt die Stadt Vreden mit dem im Januar neu entstandenen Generationen-Netzwerk in Vreden ein.

Zielgruppe sind alle Menschen, die sich bereits im letzten Drittel ihrer beruflichen Arbeitszeit oder bereits in der nachberuflichen Lebensphase befinden und gemeinsam Freizeitaktivitäten mit Gleichgesinnten planen möchten. Die Auftaktveranstaltung findet statt am Mittwoch, dem 1. April 2019, um 18.30 Uhr in der St. Felicitas-Schule statt.

Viele Menschen über 50 Jahre haben sich ein Leben lang vorrangig um Familie und Beruf gekümmert. Eigene Wünsche konnten dabei manchmal kaum verwirklicht werden. Ab ca. Mitte 50 stehen dann oftmals zahlreiche Veränderungen an, so haben zum Beispiel die Kinder das Haus verlassen, es kommt zu einer Trennung oder man muss aus gesundheitlichen Gründen beruflich kürzertreten und stellt sich die Frage, wie die nun zur Verfügung stehende Zeit auch im Hinblick auf den anstehenden Ruhestand sinnvoll und aktiv gestaltet werden kann.

Daher lädt das Generationen-Netzwerk herzlich zum Auftakt eines selbstorganisierten Netzwerks ein, in dem die Teilnehmenden gemeinsam ihr Programm und ihre Aktivitäten planen. Die Aktivitäten und Mitglieder sind dabei so vielfältig wie die Menschen selbst, sie können beispielsweise vom gemeinsamen Kulturprogramm über sportliche Aktivitäten bis hin zum gemeinsamen Werkeln reichen. Das Netzwerk ist offen für alle Menschen und bildet keine Vereinsstrukturen. Die Teilnehmenden werden in der Anfangsphase und solange es notwendig ist durch das Generationenbüro des Roten Kreuzes im Kreis Borken begleitet.

Neben der Auftaktveranstaltung am 1.April, an dem ein erstes Kennenlernen und Austausch stattfinden und das Konzept vorgestellt wird, wird es regelmäßige sogenannte Basisgruppentreffen geben. Die Termine werden noch bekannt gegeben.

Für Nachfragen und Anmeldungen zur Auftaktveranstaltung steht Edith Zins zur Verfügung. Sie ist montags von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr im Twickler Treff sowie donnerstags von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr im DRK-Ortsverein erreichbar sowie unter Tel.: 8864818 oder generationenbuero-vreden@drkborken.de.

0 0,00