Mit Freude am Üben – Musizieren mit Übehacks

Online-Kurs der Landesmusikakademie NRW am 23.10.2021

Die Klarinettistin Melina Paetzold hat Freude am Üben (Fotografie: Karoline Wolf)

Freude am Üben vermittelt Dozentin Melina Paetzold im Online-Workshop „Musizieren mit Übehacks“, den die Landesmusikakademie NRW am 23. Oktober auf der Plattform „Zoom“ anbietet. Er richtet sich an alle musikalischen Laien wie Profis, die bewusst alle Sinne (Hören, Sehen, Fühlen) in ihr Üben und Musizieren einbeziehen und ihre Potenziale für ihre musikalische Entwicklung kennenlernen wollen. Melina Paetzold hat hierfür das Format der Übehacks entwickelt. Sie lassen sich schnell und einfach in das eigene Üben integrieren. Übehacks sind kreative Lösungen, die das Üben erleichtern und verbessern, gepaart mit einem ganzheitlichen Ansatz des Musizierens. Zunächst stellt die Dozentin die verschiedenen Methoden der Übehacks vor, direkt danach werden sie in der Praxis ausprobiert. Das bedeutet für den Workshop konkret: Die Teilnehmenden lernen eine Menge über die Hintergründe des Übevorgangs und werden gleich aktiv bei der Umsetzung der Übehacks. Der Workshop ist für alle Instrumente geeignet! Melina Paetzold sagt über sich: „Wenn mir eines schon immer klar war, dann, dass ich einen Beruf ausüben möchte, der mich glücklich macht. Dafür schien mir ein Musikstudium genau richtig zu sein. Gelandet bin ich in Berlin mit einem abwechslungsreichen Alltag als freischaffende Musikerin. Ich spiele und organisiere Konzerte, habe ein eigenes Kammermusikensemble SONeO, unterrichte Klarinette, setzt mich als Musikwissenschaftlerin für die von den Nationalsozialisten verfolgten Musiker ein und inspiriere andere Musikerinnen und Musiker dazu, auf kreative, erfüllende und erfolgreiche Weise zu üben und zu musizieren, diesen Spirit weiterzugeben und so die Musikwelt zu verändern.“ Das Online-Seminar findet am Samstag, 23. Oktober 2021 von 10.00 bis 14.00 Uhr auf der Plattform „Zoom“ statt. Das Teilnahmeentgelt von 32 Euro muss bis zum Anmeldeschluss am 5. Oktober entrichtet werden. Alle weiteren Informationen und Anmeldung unter www.landesmusikakademie-nrw.de