Mit Telemann in den Garten

VHS-Musikseminar mit Bernd Sikora Wer im Mai nicht nur gern in den eigenen Garten geht, sondern Gärten musikalisch erleben möchte, ist in diesem Seminar richtig: Georg Philipp Telemann (1681-1767) war nicht nur ein äußerst produktiver und innovativer Komponist, sondern in seinen letzten Jahren auch engagierter Gartenbesitzer und Naturliebhaber. In zahlreichen seiner späten Werke zeigt sich diese neue Verbundenheit in schönstem kompositorischen Ausdruck. Es werden Vokal- wie Instrumentalwerke mit Bezug zur Natur, sowie in ihrem Zusammenhang mit Musik- und Kulturgeschichte vorgestellt. Das Seminar unter Leitung von Bernd Sikora findet am 17. und 24. Mai im VHS-Haus Vreden statt, jeweils von 19.30 bis 21.45 Uhr. Entgelt 16,- / ermäßigt 10,- Euro. Anmeldung unter vhs-aktuellesforum.de oder telefonisch: 02561 95370.