Mitgliederversammlung Hegering Vreden

Letzte Amtshandlung des „alten Hegeringsleiters“ Titus Degener: Anstecken der Ehrennadel des DJV ans Revers unseres Jubilars Hubert Willing!

Wie immer fand am ersten Freitag in März die Mitgliederversammlung des Hegeringes Vreden statt. Diesmal wunderbar versorgt vom Hotel Ammelsken Kring. 

72 Mitglieder fanden sich ein, um eine Zusammenfassung vom letzten Jagdjahr sowie einen Ausblick auf das kommende Jagdjahr zu erhaschen. Neu gewählt wurde auch noch. 

Aber der Reihe nach. 

Erstens wurde bekannt gegeben, dass die Problematik mit der Hegeringshütte etc. jetzt endlich geregelt ist. Zweitens wurde über die durchgeführten Veranstaltungen gesprochen. Da kam was zusammen: Taubentag, Sommerfest, Teilnahme mit großem Stand an der Naturtour, um nur einiges zu nennen. Die neue Gebührenordnung in Jägerhand des LJV wurde auch noch erklärt. Einen interessanten Vortrag von RA von Dahlen (Jagd- Waffen- und Strafrecht-Spezialist der Kanzlei TDWE aus Düsseldorf) behandelte heiß diskutierte Themen wie Waffenaufbewahrung, Kontrollen, Verhalten und einiges mehr. Diese Themen sind in der heutigen Zeit kompliziert und viel diskutiert. Schön, dass hier vieles in verständlicher Sprache, erklärt wurde. 

Zu den Neuwahlen und bestehenden Positionen: Neuer Hegeringsleiter und Nachfolger von Titus Degener ist Antonius Bengfort. Neuer Obmann für Naturschutz und Vertreter im Förderverein ist Hans-Dieter Ahler als Nachfolger von Frank Kisfeld. Neuer Schießobmann ist Hendrik Derking. Der Obmann für Hundewesen bleibt Christian Brüggemann. Johannes Krandick und Markus Dechering wollen weiterhin den Vorstand unterstützen, dafür vielen Dank, und auch die Schatzmeisterin Melissa Wissing bleibt im Amt. 

Vieles mehr wurde noch besprochen, zu viel, um alles hier zu erwähnen. 

Hinterher, an der Theke, kam es auch noch zu einem feuchtfröhlichen Abend mit Austausch, Jägerlatein und Gemütlichkeit. 

Ach so, besonders erwähnt werden muss noch die Auszeichnung für Hubert Willing. Immerhin 65 Jahre Mitglied und immer noch gesund. Hubert trifft noch so gut, dass so mach junger Jäger neidisch wird.

0 0,00