Mode-, Sport- und Spielzeugmarkt der St. Marien-Schule ein voller Erfolg!

Der diesjährige Mode-, Sport- und Spielzeugmarkt „Von Eltern für Eltern“ der St. Marien-Schule leistete wie in jedem Jahr einen großen Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit.

Kindermode aus zweiter Hand benötigt keine neuen Rohstoffe, die Natur wird weniger belastet und die Umwelt geschont. Der Trend zu „Slow Fashion“, also nachhaltige, entschleunigt und bewusste Mode lockte am 15.02.2020 viele Besucher*innen in die St. Marien-Schule.

Ein umfangreiches und facettenreiches Sortiment an gebrauchter Kinderkleidung in allen Größen sowie vielen Spielwaren sorgte für großes Interesse. Mit Ausdauer und Geschick hatte das Orgateam mit vielen Helfer*innen im Vorfeld die unzähligen Teile sortiert und anschließend präsentiert.

Es war ein gelungener Nachmittag mit einer großen Themenpalette, auch für das leibliche Wohl war wie immer Bestens gesorgt. 20 Prozent der Einnahmen der verkauften Waren gingen an den Förderverein der St. Marien-Schule.

So konnte das Orgateam dem Förderverein einen Scheck in Höhe von über 2.700,00 Euro übergeben! An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle Helfer*innen, ohne deren tatkräftige Unterstützung dieses fantastische Ergebnis nicht zustande gekommen wäre!

0 0,00