Neues aus der VHS

Die zweite Infektionswelle beeinträchtigt auch unseren Kursbetrieb deutlich. Nach der am 2.November 2020 in Kraft getretenen neuen Corona-Schutzverordnung NRW dürfen nur noch folgende Kurse stattfinden:

Integrations- und Deutschkurse, Kurse der abschlussbezogenen beruflichen Bildung, Lese- und Schreibkurse für Erwachsene zur Alphabetisierung.
Ebenfalls stattfinden können Kurse, die komplett online durchgeführt werden. Diese Möglichkeit wird von einigen Kursleitenden genutzt (z. B. über die vhs.cloud).

Die noch laufenden Präsenz-Kurse werden unter verschärften Hygieneregeln fortgesetzt. Der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen allen Sitzplätzen wird strikt eingehalten, außerdem muss durchgängig die Mund-Nase-Bedeckung getragen werden, auch am Sitzplatz.

Wir sind uns bewusst, dass ein dermaßen reglementierter Kursbetrieb keine besondere Lernfreude weckt.

Wir wünschen Ihnen gutes Durchhalten:
Lassen Sie den Mut nicht sinken und bleiben Sie gesund!

Dr. Nikolaus Schneider
VHS-Direktor

Weitere Informationen zu den online – Kursen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.vhs-aktuellesforum.de/programm/

0 0,00