Neues Seminar: „Was redest du denn da? – Kommunikation in Beruf und Familie“

Seminar aus der Veranstaltungsreihe Frau und Beruf 2021 mit Magdalena Schürmann

Am Dienstag, dem 7. 12.2021, findet um 19.00 Uhr im Vredener Rathaus eine neue Veranstaltung aus der Reihe Frau und Beruf statt. Referentin Magdalena Schürmann wird zum Thema Kommunikation in Beruf und Familie sprechen.

Im Alltag kommt es beruflich und privat immer wieder zu Missverständnissen und Fehlkommunikation. In ihrem Vortrag wird die Betriebswirtin und Coachin Magdalena Schürmann erläutern, woran das liegt. Für ein besseres Miteinander und mehr Klarheit gibt sie hilfreiche Tipps zu einfachen Veränderungen unserer Haltung und unserer Kommunikationstechnik.

An einigen klassischen Beispielen werden häufige Kommunikationsschwierigkeiten aufgegriffen und verschiedene Lösungsansätze für diese Herausforderungen erarbeitet. Ziel ist es, Konflikte frühzeitig zu erkennen und Missverständnisse zu verringern.

Eine schriftliche Anmeldung zum kostenlosen Vortrag ist unter Angabe der eigenen E-Mail-Adresse erforderlich. Anmeldungen nimmt Christine Ameling, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Vreden, entgegen (christine.ameling@vreden.de) Für Rückfragen steht ebenfalls die Gleichstellungsbeauftragte zur Verfügung (Tel.: 303207). Es gelten die "2G+-Regeln", also geimpft oder genesen plus zusätzlicher maximal 24 Stunden alter Schnelltest einer offiziellen Teststelle.

Die Broschüre zur gesamten Veranstaltungsreihe "Frau und Beruf 2021" ist auf der Internetseite der Stadt Borken unter www.borken.de/stadtleben/gleichstellung/arbeit-und-beruf.html zu finden.