Projekt „Gaxelino“

Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligungen für die Planverfahren zum Projekt „Gaxelino“ werden durchgeführt.

Für die weitere Planung zum Projekt „Gaxelino“ kann nun unter besonderen vorbeugenden Maßnahmen im Zeitraum vom Mittwoch, dem  29.04.2020, bis einschließlich Dienstag, den 2.06.2020, auch die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung für die erforderlich Bauleitplanverfahren durchgeführt werden.

So liegen der Vorentwurf des Bebauungsplans Nr. 119 "Knotenpunkt Winterswijker Straße / Ringstraße", der Vorentwurf zur Teilaufhebung des Bebauungsplan Nr. 63 "Toschlag" sowie der Vorentwurf der 6. Änderung des Flächennutzungsplanes im Technischen Rathaus der Stadt Vreden, im Besprechungszimmer im 2. Obergeschoss, zu jedermanns Einsicht öffentlich aus.

Aufgrund des Auftretens des Corona-Virus sowie erforderlicher vorbeugender Schutzmaßnahmen sind Einsichtnahmen in die im Technischen Rathaus ausliegenden Verfahrensunterlagen nur unter vorheriger Besuchsanmeldung und Terminabsprache unter den Tel.: 303236 oder Tel.: 303238 bzw. per E-Mail an dirk.hetrodt@vreden.de oder diana.niestegge@vreden.de und nur mit maximal 2 Besucher*innen möglich.

Die Verfahrensunterlagen können weiterhin auch auf der Homepage der Stadt Vreden unter www.vreden.de/rathaus/planen-bauen/verkehr/planungsbeteiligung eingesehen werden.

Rückfragen sind während der Dienststunden telefonisch und darüber hinaus per E-Mail unter den oben genannten Kontaktdaten möglich.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit Stellungnahmen zu den Vorentwürfen bei der oben bezeichneten Dienststelle bzw. unter den angegebenen Kontaktdaten abzugeben.

0 0,00