„Raus aus dem Hamsterrad – Zeitmanagement optimieren“

Vortrag über Zeitmanagement mit der Referentin Heike Bernat, Psychologin und Stressmanagement-Trainerin.

Heike Bernat, Psychologin und Stressmanagement-Trainerin

Am Donnerstag, dem 24. September findet um 19.30 Uhr im kult, Kirchplatz 14 in Vreden, ein Vortrag über Zeitmanagement statt. Die Referentin an diesem Abend ist Heike Bernat, Psychologin und Stressmanagement-Trainerin.

Die meisten Frauen kennen das: Der Tag hat einfach zu wenig Stunden und es kommen immer mehr Aufgaben hinzu. Manchmal entsteht das Gefühl, sich in einem Hamsterrad aus Beruf, Familie, Freizeitaktivitäten und Notwendigem zu verlieren.

Heike Bernat erarbeitet an diesem Abend mit den Besucherinnen Tipps zur effektiven Zeitnutzung. Nicht, um den Terminkalender noch voller packen zu können, sondern um die begrenzte Zeit für das zu verwenden, was den Frauen wirklich wichtig ist. Es sollen Freiräume entstehen, die der Regeneration dienen.

Die Veranstaltung, zu der die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Vreden, Christine Ameling, alle interessierten Frauen einlädt, ist Teil der Reihe "Frau und Beruf" des Netzwerks der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Borken. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Angabe des Namens und der Anschrift an christine.ameling@vreden.de.

Bei Fragen steht die Gleichstellungsbeauftragte unter 02564 – 3030 -207 gerne zur Verfügung.

0 0,00