Reise zu den Passionsfestspielen nach Oberammergau im Juni 2022

Die Passionsfestspiele sind ein Weltereignis alle 10 Jahre – ein 400 Jahre altes Versprechen der Oberammergauer

Nachdem die Passionsspiele auf Grund der Corona-Pandemie im Jahr 2020 abgesagt werden mussten, bereitet sich Oberammergau darauf vor, die Spiele im Jahr 2022 nachzuholen. Vom 31. Mai bis 5. Juni 2022 bietet das EmmausReisen Münster eine gemeinsame Reise für die Pfarrgemeinden St. Marien Delmenhorst und St. Georg Vreden an. Die ersten vier Tage dienen der kulturellen und geistlichen Einstimmung. Besuche, Führungen, ein Konzert und Gottesdienste rund um Ulm und die junge Donau prägen diesen ersten Teil der Fahrt, z.B. im Ulmer Münster und in den Klöstern Beuron und Weingarten. Zudem werden die Mitfahrenden die vielfältige Landschaft um Blaubeuren und den Blautopf sowie im Naturpark „Obere Donau“ kennen lernen. Der Besuch der mehrstündigen Passionsspiele in Oberammergau, bei denen ungefähr 2000 Mitwirkende beteiligt sind, bildet dann am Ende den Höhepunkt der Reise. Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen liegen in den katholischen Kirchen unserer Georgsgemeinde aus.

0 0,00