Seniorengruppe Ammeloe feiert Erntedank

Die Seniorengruppe Ammeloe feierte am Dienstag im Saal Tegeler Erntedank. Die Feier begann zunächst mit einer gut besuchten Messe, die von Pater Joseph zelebriert wurde. Fortgesetzt wurde die Feier mit einem Frühstück in der Gaststätte Tegeler.

58 Mitglieder waren der Einladung gefolgt und wurden von der Vorsitzenden Ulla Bengfort herzlich begrüßt. Ein besonderer Gruß galt dem Bürgermeister Dr. Tom Tenostendarp, der zu dieser Feier eingeladen war.

Nach dem ausgiebigen Frühstück war man gespannt auf den Vortrag des noch nicht lange im Amt stehenden Bürgermeisters. Dieser gab dann ausführlichen Bericht über die Lage, Zahlen und Planungen der Stadt Vreden. Beifall gab es, dass er nicht nur die Stadt Vreden, sondern auch die Kirchdörfer und Gemeinden im Blick hat z.B. Schulen, Bauplätze etc. Die anschließende Diskussion über allgemeine Themen, aber auch das Dorf Ammeloe betreffend, wurde sehr intensiv und ausführlich geführt und war sehr interessant. Es zeigte sich, dass auch die älteren Ammeloer Senioren noch sehr viel Interesse zeigen, wenn es um die Zukunft der Stadt Vreden aber besonders um das Dorf Ammeloe geht. Nach der Verabschiedung des Bürgermeisters und einigen Vorträgen gab es noch ein gemütliches Beisammensein. Zum Schluss freuten sich alle, endgültig wieder für ein paar Stunden Corona vergessen zu haben.