Senior*innen Kleinemast

Wir hatten eine interessante Betriebsbesichtigung ganz nach dem Motto: „Moderne Landwirtschaft“  auf dem Hof von Bettina Hueske.

Überwiegend mit dem Fahrrad haben wir uns bei sommerlichen Temperaturen auf den Weg nach Südlohn gemacht.

Zunächst mit Kaffee und Kuchen gestärkt, anschließend die hochinteressante Besichtigung. Das Erstaunen war bei vielen am Ende groß, welche enorme Fortschritte die moderne Landwirtschaft in den letzten Jahren gemacht hat. Sei es die Kamera im Abkalbestall, die automatische Brunsterkennung, jede Information zur Gesundheit der Kuh und zur Qualität der Milch. Nicht zu vergessen die zwei vollautomatischen Melkroboter. Erstaunlich, das heute ein Milchviehbetrieb so technisch und digital unterwegs ist, gut so, dass es nicht mehr so wie Früher ist. Und doch schwindet die Anzahl der landwirtschaftlichen Betriebe deutschlandweit, in rasantem Tempo.

Es ist immer wieder zu hören, dass die Betriebe aus wirtschaftlichen Gründen ihre Stalltore schließen. Alle diese Sachen regen zum Nachdenken an. Vielen lieben Dank im Namen der Senior*innen mit allem drum und dran. Bettina, mach weiter so und eine gesunde und positive Zukunft! Im Namen der Senioren, Maria Ahler.

0 0,00