Sonnenblumen für den guten Zweck

Der Landwirtschaftliche Ortsverein Vreden öffnet auch in diesem Jahr wieder ein Sonnenblumen-Feld für die Bevölkerung. Jeder kann sich ab sofort auf dem Äckern an der K63, Nähe Reithalle Dömern / Gaststätte Schwering sowie an der Schützenhalle Dömern, Sonnenblumen schneiden. Die Landwirte haben am Feldrand eine Spendenbox aufgestellt, in der die Blumenschneider im Gegenzug freiwillig einen Geldbetrag für die „Aktion Lichtblicke“ deponieren können. So konnten die Landwirte im Kreis Borken seit 2009 auf diese Weise ca. € 35.000,00 an Spendengeldern für den guten Zweck sammeln.

Die 1998 gegründete „Aktion Lichtblicke“ unterstützt Kinder, Jugendliche und deren Familien aus NRW, die in eine materielle, finanzielle oder seelische Notlage geraten sind. Lichtblicke wird getragen von den 45 NRW-Lokalradios, dem Rahmenprogramm Radio NRW, den Caritasverbänden der fünf Bistümer im Land sowie der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe.

0 0,00