Spendenaktion trotz Corona Pandemie ein voller Erfolg!

Da viele Gelegenheiten, wo sonst üblicherweise für den guten Zweck gesammelt wird, auch der Corona Pandemie zum Opfer fallen, haben wir uns, Marina Nienhaus, Sandra Geling und Elisa Roddeck, überlegt, einen digitalen Flohmarkt per WhatsApp zu veranstalten.

Die Einnahmen wurden komplett dem Elisabeth-Hospiz in Stadtlohn und dem UKM Familienhaus in Münster gespendet.

Auf diesem Wege möchten wir uns bei allen Verkäufern, Bastlern, Käufern und Spendern bedanken. Wir konnten die stolze Summe von insgesamt 1206,00 Euro an die beiden Einrichtungen aufteilen und zukommen lassen.

Wir hoffen darauf, dass die Infektionszahlen es in absehbarer Zeit zulassen einen Garagen Flohmarkt zu veranstalten um weitere Spenden zu sammeln.

Rike Liesmann (Hospiz Leitung) berichtete uns bei der Spendenübergabe das im Zuge der Corona Pandemie die Zuwendungen stark eingebrochen sein. Und bedankte sich für die großzügige Spende.