Sport Niehuis Cup

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

3. Vredener Meisterschaft im Eisstockschießen

Am Samstag, dem 11. Januar 2020, um 12.00 Uhr fand die dritte Vredener Meisterschaft im Eisstockschießen bei der Vredener Eiszeit statt.

Insgesamt traten 62 Teams gegeneinander an, mit Kostümen und Gebrüll feierten rund 350 Mannschaftsmitglieder um die Eisfläche.

Denn Präzision und Schwung, darauf kam es bei der dritten Vredener Meisterschaft im Eisstockschießen an. Immer vier Teilnehmer pro Team durften versuchten, den Eisstock möglichst nahe an der Daube im Zielkreis zu platzieren.

In zwei Gruppen je 30 und 32 Mannschaften startete die Vorrunde. Jede Mannschaft musste in zwei Spielen in der Vorrunde antreten, anschließend ging es im KO-Modus um den Einzug in das Sechszehntelfinale bis hin zum Finale.

Den ersten Platz holte sich letztendlich die Mannschaft „Die Jecken vom Sportlerball“, den zweiten Platz die Mannschaft „Lagermeister 89“ und den dritten Platz „Vredener Soccergirls 2.0“.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Teams hatten sich lustige Namen für ihre Mannschaften ausgedacht, unter anderem Löschmeister, Fahhradständer on Ice, Die Bären sind los!, Die Eiskönige oder auch Puck-Out. Dies aber nicht umsonst, denn für das kreativste Team-Outfit gab es noch einen Sonderpreis zu gewinnen. Diesen Sonderpreis gewann die Mannschaft Vreenske Ice Brothers für das stimmige und kreative Team-Outfit. Sie wurden mit einem Gutschein im Wert von 50,00 Euro von Eddies Pizza belohnt.

Im kurzen Feedback Gespräch zwischen dem Moderator Uwe Stute (vom Sponsor Sport Niehuis) und Michael Meyerink, verlief alles positiv, die Mannschaften feierten miteinander, feuerten ihre Teams an und das Wetter war eine Punktlandung. Die vierte Vredener Meisterschaft im Eisstockschießen wird wie gewohnt am 09. Januar 2021 stattfinden.

Die Vredener Eiszeit findet wieder vom 21. November 2020 bis zum 10. Januar 2021 statt.

0 0,00